Namibiakids bei den Afrikatagen 2019

Minister Lucha informiert sich über unsere Arbeit

Namibiakids bei den Afrikatagen 2019

Vom 17. – 19. Mai 2019 haben in Friedrichshafen die Afrikatage, nunmehr zum sechsten Mal, stattgefunden.

Veranstalter ist die Eine-Welt-Initiative Friedrichshafen in Kooperation mit der Kirchengemeinde St. Petrus Canisius und dem culturverein caserne e.V. . Neben vielfältigen Events zu afrikanischer Kultur und Kulinarik, war auch unser Verein namibiakids e.V auf den Afrikatagen mit einem Informationsstand vertreten. Interessierte konnten sich über die Ziele und Aufgaben des Vereins und die verschiedenen Projekte informieren.

Gegen eine kleine Spende konnten landestypische Schnitzereien und Specksteinarbeiten erworben werden. Am beliebtesten war bei den Besuchern eine aus einer alten Colaflasche „upcycelte“ Geschenkdose. Alle in ansehnlicher Höhe eingeworbenen Spendenbeiträge fließen vollständig in die Bildungsprojekten unseres Vereins in Rundu, Rehoboth und Otjiwarango. Am Samstag 18.5. wurden die Afrikatage vom baden-württembergischen Sozial- und Integrationsminister Manne Lucha eröffnet. Beim anschließenden Rundgang informierte er sich über die Arbeit von Namibiakids und lobte unser Engagement. Wenn Sie Interesse an einer finanziellen Unterstützung unserer Arbeit haben, können Sie Vereinsmitglied werden werden oder uns mit einer Spende unterstützen.