News 2013

AFRIKATAGE FRIEDRICHSHAFEN

vom 08.06 bis 09.06.2013 veranstalten wir zusammen mit der Organisation – eine Welt Initiative- die Afrikatage in Friedrichshafen. Hier finden sie uns mit unserem Infostand auf dem Bilder des bekannten Namibiafotografen Harald Braun verkauft werden. Die Erlöse gehen an unser Projekt

 

AFRIKAFESTIVAL MOERS

vom 06.07 bis 07.07.2013 sind wir auf den Afrikatagen in Moers vertreten. Hier finden sie uns mit unserem Infostand auf dem Bilder des bekannten Namibiafotografen Harald Braun verkauft werden. Die Erlöse gehen an unser Projekt

 

WEIHNACHTSMARKT MOERS

im Dezember sind wir wieder auf dem Weihnachtsmarkt in Moers vertreten. Hier finden sie uns mit unserem Infostand auf dem Bilder des bekannten Namibiafotografen Harald Braun sowie Holzkunst aus Namibia verkauft werden. Die Erlöse gehen an unser Projekt

 

NEUE WEBSEITE VON NAMIBIAKIDS

Neue Struktur bei Namibiakids.
Durch neue Mitglieder im Verein, die Traudel Günther entlasten, sind viele neue Dinge im Verein realisiert worden.

– im Januar 2013 erscheint die neue Webseite von Namibiakids im neuen angepassten Design
– neue Marketingmassnahmen
– neues Design bei den Prospekten
– neue Praktikumsbroschüren, neue Projektbeschreibungen
– Werbemittel wie Rollups, Poster, Promotiontheken
– 8 neue Mitglieder die sich aktiv beteiligen

 

2. PRAKTIKANTENTREFFEN IN KÖLN

2. Praktikumstreffen am 20.07.2013
am 20.07.2013 findet das 2. Praktikumstreffen von Namibiakids.
Dort können sich interessierte Praktikanten über ein Praktikum bei uns informieren. Ehemalige Praktikanten stehen Rede und Antwort.
das Treffen findet im Cafe l,orange in Köln statt. Adresse findet ihr im Link

 

AUSTELLUNG AFRICA PHOTOART

Benefitz Austellung Africa Photoart von Harald Braun vom 20.07.2013 bis zum 24.08.2013 in Köln
ab dem 20.07.2013 findet für 4 Wochen eine Bilderausstellung des Namibia Fotografen Harald Braun im Cafe l, Orange in Köln statt.
Der Erlös der Ausstellung geht zu 100 % Namibiakids.

Wir werden oft gefragt was mit unseren Kids passiert wenn sie die Schule nach der letzten Klasse und demnach unser Projekt verlassen.

Darauf können wir nur bedingt antworten. Unsere Antwort ist immer, das es in der Hand der Kinder bzw. Jugendlichen liegt was sie aus dem bei uns gelernten machen. Die Chance nach der Schulausbildung in Usakos einen Arbeitsplatz zu bekommen ist sehr gering. Der Jugendliche hat nur eine Chance wenn er Usakos verlässt um sich dann in anderen Städten eine Arbeitsstelle zu suchen oder womöglich in einem anderen Land zu studieren. Bei geschätzer 40 % Arbeitslosenquote ist allerdings die Chance nicht sehr groß einen geeigneten Arbeitsplatz zu finden. Es sei denn man arbeitet irgendwo auf einer Lodge als Hilfskraft.

Viele können aber Usakos nicht verlassen da ihre Familien dort ansässig sind und die Familien die Unterstützung des Jugendlichen brauchen. Viele Projekte in Afrika haben ausserdem das Problem dass sich bei nachlassender Spendenbereitschaft das Projekt nicht mehr finanzieren lässt.

Um diesen Problemen vorzubeugen und den Kids auch im späteren Leben eine Zukunft zu bereiten beabsichtigen wir das Projekt Hilfe zur Selbsthilfe Handmade in Namibia for Namibiakids ins Leben zu rufen. Handmade in Namibia for Namibiakids” Wir haben das große Glück das wir durch einen großzügigen Spender einen wunderschönen Neubau für unsere Kids gebaut bekommen.

In diesem Neubau planen wir die Errichtung einer Schreinerei, einer Stoffwerkstatt sowie einer Schlosserei. Dort sollen geeignete Jugendliche ausgebildet werden um so die Möglichkeit zu erhalten in der freien Wirtschaft Arbeitsplätze zu finden.

Für unser neues Projekt suchen wir noch Sponsoren die uns bei der Einrichtung der Werkstätten unterstützen. Wir suchen noch Werkbänke, Schweissgeräte,Holzbearbeitungsmaschinen sowie jegliche Kleinwerkzeuge. Ausserdem suchen wie noch Praktikanten im Bereich Ausbildung Schreiner, Schlosser und Stoffbearbeitung

Afrika Tage 08. und 09.Juni 2013

namibiakids e. V. in Kooperation mit Eine Welt Friedrichshafen e.V. und der Kirchengemeinde St. Petrus Canisius veranstalten die Afrika Tage in Friedrichshafen.

Ziel der Afrika Tage ist es den kulturellen Reichtum Afrikas zu vermitteln und über soziale und ökonomische Probleme zu informieren.

Der Reinerlös wird namibiakids e.V. und dem Uganda Projekt der Pfarrei St. Nikolaus zufließen.

Höhepunkte werden das Konzert am Samstag und der afrikanische Gottesdienst am Sonntag sein.

Einleitend zu den Afrika Tagen findet eine Benefiz-Ausstellung vom mit Naturfotografien aus Namibia von Harald Braun und afrikanischen Porträts und Landschaften von Anne Marie Göldi statt.
03.Mai bis 06.Juni 2013

Ausstellungseröffnung am 03.05. 16:00 Uhr

Wo: Landratsamt Bodenseekreis, Foyer Neubau, Albrechtstr.77 in 88045 Friedrichshafen

Kontakt: info@namibiakids.com

 

 

Fotoausstellung Africa Photoart von Harald Braun zu Gunsten Namibiakids

Die Faszination Namibias, traumhafte Landschaften, faszinierende Tierwelt und interessante Kulturen. Dies alles fotografiert der bekannte Naturfotograf Harald Braun auf seinen Reisen durch Afrika. In seiner Ausstellung Africa Photoart im Friedrichshafener Landratsamt vom 03.05 bis zum 07.06.2013, die im Zuge der Afrikatage Friedrichshafen stattfindet, präsentiert Harald Braun seine besten Fotografien aus Namibia. Auf gerahmten Schwarz Weiss oder Farbfotografien zeigt er ihnen sein Afrika in allen Facetten.

Der Ertrag vom Verkauf der Bilder spendet Harald Braun an die Kinderhilfsorganisation Namibiakids aus Friedrichshafen um den Neubau des Kinderhauses in Usakos / Namibia zu unterstützen.